Sicherstellung der Energieversorgung für die Wirtschaft – Was ist genehmigungsrechtlich zu tun?

Mit dem Entwurf zur Novelle des Energiesicherstellungsgesetzes hat das BMWK – erneut –schnellstmöglich geliefert. Das Gesetz soll die Handlungsfähigkeit des Staates im Krisenfall wahren bzw. schnellstmöglich wiederherstellen und bei befürchteten Einschränkungen der Versorgung die Zuweisung von reduzierten Energiemengen regeln.

Hierzu und zur Zulassung möglichst klimaneutraler Alternativen zur Aufrechterhaltung der Energieversorgung informieren wir Sie gerne in anliegendem Newsletter.

Newsletter Sicherstellung der Energieversorgung für die Wirtschaft

Meldungen
  • Seminarankündigung: Das Einvernehmen der Gemeinde im Bauplanungsrecht am 25.01.2023

    weiter lesen
  • Prof. Dr. Andrea Versteyl auf der Wissenschaftlichen Fachtagung der TU Kaiserslautern am 14. März 2023

    weiter lesen
  • Prof. Dr. Versteyl auf dem Mobilitätskongress der Friedrich-Naumann-Stiftung am 07.03.2023

    weiter lesen